DEMOKRATIE IST EIN MENSCHEN­RECHT

Demokratie ohne Grenzen strebt eine demokratische Welt­ge­mein­schaft an.

Wir setzen uns für ein Recht auf Demokratie auf allen Ebenen ein, für globale Institutionen, die demokratisch und effektiv sind, sowie für gleichberechtigte Weltbürgerschaft. 

Entlarvung von sechs Mythen über Demokratie und Demokratieförderung
Dieser Artikel befasst sich mit sechs Mythen, die sich um die Demokratie und die Unterstützung der Demokratie gebildet haben. Sie drohen den Gegnern der Demokratie zu nützen und das Vertrauen und die Widerstandsfähigkeit der Verteidiger der Demokratie zu untergraben.
Derek Mitchell | 08.11.2022
Climate conference COP27: the sham in Sharm El Sheikh
The UN climate conference taking place in Egypt this week is an exercise in organized hypocrisy. One of the most striking images from the popular Science Fiction TV series The…
Austin G. Mackell | 07.11.2022
Democratizing global financial institutions to benefit those most in need
“The Bretton Woods institutions,” said Mia Mottley, the Prime Minister of Barbados, at this year’s UN General Debate, “no longer serve the purpose in the 21st century that they served…
Valentin Lang | 03.11.2022
GlobalDemocracy_icon_png

Die Förderung des Rechts auf Demokratie auf allen Ebenen, von der lokalen bis zur globalen, ist ein Hauptanliegen von Demokratie ohne Grenzen. Freie, faire und demokratische Wahlen sind die Grundlage für legitimes Regieren. Wir unterstützen Demokratisierung überall und setzen uns für weltweite Demokratie ein. Mehr dazu

GlobalGovernance_icon_png

Demokratie ohne Grenzen unterstützt die Stärkung der internationalen Zusammenarbeit und setzt sich für demokratische Repräsentation und Partizipation auf globaler Ebene ein. Wir befürworten die Einrichtung einer Parlamentarischen Versammlung bei der UNO als Schritt zu einem Weltparlament und einer globalen Verfassung. Mehr dazu

GlobalCitizenship_icon_png

Demokratie ohne Grenzen fordert eine UN-Weltbürgerinitiative, die jedem Menschen als Weltbürgerin und Weltbürger eine Stimme gibt. Wir fordern eine gleichberechtigte Weltbürgerschaft und setzen uns für eine staatsbürgerliche Bildung mit planetarischer Perspektive ein, um globale Identität und Solidarität zu entwickeln. Mehr dazu